Infobüro für Unternehmen Aachen

13. November 2013: Social Media: Virtuelle Aktivitäten = realer Nutzen?

Zuhause am PC, über das Notebook oder unterwegs ein kurzer Blick auf das Smartphone: Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Xing und Co. sind aus dem Alltag kaum noch wegzudenken. Diese neuartige Form der Kommunikation bietet gerade
für Unternehmen große Marketingpotenziale.

Im Rahmen des Projektes „eBusiness-Lotse Aachen“ findet am Mittwoch, 13. November 2013, 18.00 Uhr im SuperC der RWTH Aachen, R.5.31/5.32 eine kostenfreie Informationsveranstaltung statt.

Aus Aachen konnten wir mit Frau Dr. Rebecca Belvederesi-Kochs (Geschäftsführerin der Social Media Aachen GmbH und Herrn Thorsten Helmes (Director Communication bei der Dr. Babor GmbH) zwei exzellente Referenten gewinnen. In ihrem Vortrag legt Frau Dr. Rebecca Belvederesi-Kochs besonderen Wert auf eine klare Strategie beim Einstieg in die sozialen Medien. Herr Helmes wird die praktische Umsetzung von Social-Media-Aktivitäten im geschäftlichen Alltag thematisieren.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine formlose Anmeldung per Email an eBusiness-Lotse@mail.aachen.de

Ort: 
SuperC der RWTH Aachen, Templergraben 57, 52070 Aachen, R.5.31/5.32
Zeit: 
Mittwoch, 13. November 2013 - 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr